Haus D

Ein Kubus und drei Terrassen

Haus D

Ein Kubus und drei Terrassen

Auf einem ebenen Grundstück entsteht ein dreigeschossiges Einfamilienhaus. Das kubische Haus ist an der NW-Seite an die Grundstücksgrenze gerückt. Im Erdgeschoß befindet sich ein großzügiger Wohnraum mit eingeschnittener Terrasse und wettergeschütztem Hauseingang. Das Schlafgeschoß sitzt als einfacher Baukörper darüber mit Freiraum auf der Gartenseite. Im obersten Geschoß gibt es einen weiteren Wohnraum mit großer Rundum-Terrasse und Aussicht auf die nahe gelegene Alte Donau. Das Gebäude ist nicht unterkellert, Garage und Haustechnik sind im Erdgeschoß untergebracht. Es wird in Holzleichtbauweise errichtet. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung und die entsprechende Dämmung sorgen für ein behagliches Raumklima in Sommer und Winter.

 

Daten

Ort: A-1220 Wien

Nettonutzfläche: 290 m²

Baubeginn: Frühjahr 2019

 

Team

Roswitha Siegl

Hans Früh

Hannes Schober