Haus Saubersdorfergasse

Kubus Neu

Haus Saubersdorfergasse

Kubus Neu

Ein Bestandsgebäude aus den 70ern wurde an die Bedürfnisse heutigen Wohnens angepasst und thermisch saniert. Ein neuer Windfang innerhalb der thermischen Hülle vergrößert nun den Eingangsbereich. Aus drei getrennten Räumen im EG wurde ein großzügiger Wohn-/Ess- und Kochbereich geschaffen und im Garten eine kleine Terrasse mit einer Treppe und zwei Sitzstufen vorgelagert. Durch größere Fenster wurde die Belichtungsfläche fast verdoppelt und die Innenräume dadurch hell und freundlich. Im OG wurden durch den Einbau einer Leichtbauwand zwei getrennt begehbare Räume geschaffen. Diese Wand kann später wieder leicht entfernt werden. Im Garten befindet sich eine zweite größere von einer Pergola überdeckte Terrasse. Die alte Dachkonstruktion wurde durch ein gedämmtes Flachdach ersetzt, welches dem Gebäude sein neues kubisches Aussehen verleiht. Die veraltete Gastherme wurde entfernt. Neue Wandheizflächen werden mittels zwischengeschalteten Pufferspeicher von der thermischen Solaranlage und dem Gaskessel des benachbarten Elternhauses mit versorgt. Für gute Raumluftqualität sorgt nun eine Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung.

Daten
Ort: A-2700 Wiener Neustadt
Nettonutzfläche: 180 m²
Baubeginn: Frühjahr 2012
Heizwärmebedarf: alt 188 kWh/m²a, neu 26,8 kWh/m²a

Team
Martina Feirer

Statik
Vasko+Partner Ingenieure