Kindergarten Oswald-Redlich-Straße

„Schmucke Kiste“

Kindergarten Oswald-Redlich-Straße

„Schmucke Kiste“

In der anonymen Großfeldsiedlung aus den 70er Jahren besteht seit Anfang an ein Kindergarten der Wiener Kinderfreunde. Dieses war zu klein geworden und sollte deshalb erweitert werden.

Das bestehende eingeschossige, viergruppige Kindergartengebäude wurde um eine Holzbox erweitert. Der neue Gruppenraum ist auf zwei verschiedenen Ebenen angeordnet, wobei sich die untere über Eck zum Garten öffnet. Ein Begrüßungs- und zugleich Verabschiedungsbalkon, unterschiedlich große Fenster in vier verschiedene Himmelsrichtungen, Durchblicke zu Garderobe und Sanitärraum schaffen differenzierte räumliche Qualitäten.

Daten
Ort: A-1210 Wien
Nettonutzfläche: 110 m²
Fertigstellung: August 2010

Team
Roswitha Siegl
Thomas Galos
Istvan Zachar
Franz Ryznar

Partner
Bauphysik: Mag. Hebenstreit
Statik: Vasko + Partner Ingenieure
Statik Holz: Prof. DI Baumgartner