Haus Keilberggasse

Am Weinberg

Haus Keilberggasse

Am Weinberg

Ein sehr steiles Hanggrundstück mit Blickrichtung Retz auf der einen Seite und zum Landschaftsschutzgebiet auf der anderen Seite war der Ausgangspunkt. Für eine junge Familie wurde ein Einfamilienhaus über drei Geschoße entwickelt. Der Eingang liegt auf Straßenniveau, im Geschoß darüber ist der Wohnbereich. Dieser öffnet sich als winkelförmiger Baukörper nach Süden, in Richtung unberührte Natur. Ein Einschnitt in der Innenecke schafft einen regen- und windgeschützten Außenraum. Das Schlafgeschoß sitzt als einfacher Baukörper darüber und hat auf Grund der extremen Hangsituation einen direkten Ausgang in den oberen Garten. Das Eingangsgeschoß, das zur Gänze in den Hang eingeschnitten ist, soll eine erdige Außenverkleidung in Corten-Stahl erhalten.Die beiden Wohngeschoße schweben als helle Baukörper darüber.

Daten
Ort: A-2070 Retz
Nettonutzfläche: 280 m²
Baubeginn: Sommer 2012
Heizwärmebedarf: 9,5 kWh/m²a (Referenzklima nach OIB)

Team
Roswitha Siegl
Elisabeth Willeitner