Seniorenhaus Guntramsdorf

Wohnatmosphäre statt Kleinklinikcharakter

Seniorenhaus Guntramsdorf

Wohnatmosphäre statt Kleinklinikcharakter

Im Seniorenhaus Guntramsdorf wurde ein zeitgerechtes, zukunftsorientiertes und an den Bedürfnissen pflegebedürftiger BewohnerInnen orientiertes Konzept umgesetzt. Wohnatmosphäre statt Kleinklinikcharakter ist Hauptthema des Projektes. Die Bewohner leben in fünf Hausgemeinschaften mit jeweils 15 Plätzen (überwiegend Einbettzimmer). Jede Gruppe hat ein großes gemeinsames „Wohnzimmer“ mit Küche, Essplatz und Wohnbereich. Die einzelnen Gruppen sind so angeordnet, dass Funktionsräume von mehreren Gruppen gemeinsam genutzt werden können. Im obersten Geschoß befinden sich heimgebundene Wohnungen. Ein kleines Begegnungszentrum im Erdgeschoß mit Café, Multifunktionsraum und Andachtsraum steht auch für Bewohner aus der Umgebung offen.

 

Daten
Ort: A-2353 Guntramsdorf
Nettonutzfläche: 6.900 m²
Fertigstellung: Frühjahr 2009

 

Team
Gerhard Paul
Hans Früh
Martina Feirer
Alexandra Frankel
Lars Oberwinter

 

Partner
Bauphysik: Mag. Hebenstreit, DI Hofbauer
Haustechnik: BPS Engineering
Statik: Vasko+Partner Ingenieure
Freiraumplanung: DI Otmar Stöckl
Fotos: Rupert Steiner
Foto Altar: Von Steindl