Wohngemeinschaften Unternalb

Betreutes Wohnen in alt und neu

Wohngemeinschaften Unternalb

Betreutes Wohnen in alt und neu

Für 37 BewohnerInnen wurden drei betreute Wohngemeinschaften und eine Trainingswohnung mit gemeinschafts- und privaten Rückzugsbereichen geschaffen. Für alle BewohnerInnen gibt es Einzelzimmer, jeweils drei Personen teilen sich ein Bad und WC. Barrierefreies Bewegen innerhalb aller Bereiche und Ebenen waren für die Planung selbstverständlich. In einer ersten Projektphase entstand ein neuer Wohnflügel an der Südseite des Bestandes. Die zweite Phase waren die Generalsanierung und Adaptierung der nach Plänen von Johann Lukas von Hildebrandt im Jahr 1720 entstandenen Propstei. Im Zuge der Umbauarbeiten wurden Teile des Pfarrhofes saniert und neu strukturiert.

Daten
Ort: A-2070 Unternalb
Nettonutzfläche: 650 m² Neubau – 1.100 m² Umbau
Fertigstellung: März 2003

Team
Alexandra Frankel
Hans Früh
Franz Ryznar
Gerhard Paul
Rudolf Leeb

Partner
Bauphysik: Mag. Hebenstreit
Haustechnik: BPS Engineering
Statik: Vasko+Partner Ingenieure
Freiraumplanung: DI Stöckl